Deniz Kurku
Niedersächsischer Landesbeauftragter für Migration und Teilhabe
meine Aufgaben
Fachtag Integrationsmanagement und Gemeinwesenarbeit
„Das eine nicht ohne das andere“ – unter diesem Motto fand am 29. April 2024 mit mehr als 120 Teilnehmenden der Fachtag zum Thema Integrationsmanagement und Gemeinwesenarbeit in Hannover statt.
zur Dokumentation
Teilhabe fördern, Einwanderungsgesellschaft gestalten
im Dialog mit Staatsministerin Alabali-Radovan und den Niedersächsischen Migrantenorganisationen
zum Bericht
Auf Heimatstubentour
Als Landesbeauftragter zu Gast bei Heimatsammlungen in Niedersachsen und den Menschen, die sich für den Erhalt der wertvollen Erinnerungsgegenstände einsetzen
zum Bericht
Previous slide
Next slide

Aktuelle Informationen und Berichte

Pfarrer Christoph Lindner besucht den Landesbeauftragten in der Staatskanzlei

Der Landesbeauftragte im Gespräch mit dem Pfarrer Christoph Lindner. Am 19.09.2023 besuchte Herr Pfarrer Lindner den Landesbeauftragten für Migration und Teilhabe Deniz Kurku in seinem Verbindungsbüro in der Staatskanzlei. Herr Lindner ist Pfarrer in der Kirchengemeinde St. Raphael in Garbsen. […]

Ruder*innen aus der Ukraine integriert: Empfang des Deutschen Ruder-Clubs Hannover (DRC) und Hannoverschen Ruder-Clubs (HRC)

Eingeladen zum alljährlichen Empfang lobte der Landesbeauftragte besonders den ehrenamtlichen Einsatz der beiden Vereine, die ukrainische Ruderinnen und Ruderer bei sich aufgenommen und in den Wettkampfbetrieb integriert haben: „Dieses Engagement ist ein leuchtendes Beispiel für ganz viele Sportvereine in Niedersachsen, […]

Landesbeauftragter warnt vor Kürzungen bei wichtigen Beratungsangeboten im Bundeshaushalt

Mit großer Sorge reagiert der Niedersächsische Landesbeauftragte für Migration und Teilhabe, Deniz Kurku, auf die geplanten Einschnitte der Bundesregierung in wichtigen Bereichen der sozialen Arbeit, insbesondere mit Blick auf die professionellen Beratungsangebote für zugewanderte und geflüchtete Menschen. „Ausgerechnet in Zeiten […]

Integration in den Arbeitsmarkt: Austausch mit den kommunalen Integrationsbeauftragten und Vertreter*innen der Koordinierungsstellen Migration und Teilhabe

Erstmals in seiner Amtszeit als Landesbeauftragter empfing Deniz Kurku die kommunalen Integrationsbeauftragten sowie Vertreter*innen der Koordinierungsstellen Migration und Teilhabe zum fachlichen Austausch, in diesem Jahr im Landesmuseum Hannover. Den Schwerpunkt der Tagung bildete die Integration in den Arbeitsmarkt – aus […]

Zugewanderte Menschen von Armut deutlich gefährdeter – Deniz Kurku: Größere Anstrengungen auf allen Ebenen notwendig

Vor dem Hintergrund der aktuellen Ergebnisse der Handlungsorientierten Sozialberichterstattung Niedersachsen äußert sich der Niedersächsische Landesbeauftragte für Migration und Teilhabe, Deniz Kurku: „Mitmenschen mit einem ausländischen Pass sind dreimal so stark von Armut gefährdet wie Bürgerinnen und Bürger mit einer deutschen […]

Deniz Kurku bei der zentralen Gedenkfeier der Landsmannschaft der Deutschen aus Russland in Friedland

In seinem Grußwort lobte der Landesbeauftragten zunächst die bisherige vertrauensvolle Zusammenarbeit und das beispielhafte Engagement der LmDR e.V. und insbesondere ihrer Vorsitzenden Lilli Bischoff in allen Bereichen. „Die Deutschen aus Russland gehören zur größten Einwanderungsgruppe in Niedersachsen und sind eine […]

Fachlicher Austausch mit den Integrationsbeauftragten der kreisangehörigen Kommunen des Landkreises Celle

Auf Einladung der Leiterin der hiesigen Koordinierungsstelle Migration und Teilhabe, Ulrike Brinken, und nach einer freundlichen Begrüßung durch die Sozialdezernentin Frau Dr. Wiebke Wietschel stellte der Landesbeauftragte sich und seine Arbeit vor. Rasch standen dann aber die Anliegen und Herausforderungen […]

Austausch mit Can Arkadaş e. V.

Am 29. August traf sich Deniz Kurku mit der Geschäftsführerin von Can Arkadaş, Zuhal Akdogan, und der Vorsitzenden Zeynab Orak. Der Landesbeauftragte ließ sich über das vielfältige Angebot des Vereins in den Bereichen interkulturelle Erziehung, Bildung, Kultur und Sport informieren. Im […]

Landesbeauftragter begrüßt Vertreter*innen polnischer Organisationen

Der Landesbeauftragte dankt herzlich für ein äußerst freundliches Kennenlernen mit Vertreter*innen polnischer Organisationen. In der Staatskanzlei wurde bei dieser Gelegenheit natürlich über die unterschiedlichen Anliegen polnischstämmiger Menschen diskutiert und die hervorragende Arbeit der Vereine und Verbände vorgestellt. Deniz Kurku: „Als […]

Gemeinschaft im Zusammenleben: Afrokultur-Festival „Farafina“

Eröffnung des Afrokultur-Festival „Farafina“ im Kulturzentrum Pavillon in Hannover: Mit Konzerte, Filmabenden und weiteren spannenden Angeboten stehen noch bis zum 2. September die vielfältigen Kulturen des afrikanischen Kontinents im Mittelpunkt. In seinem Grußwort lobte der Landesbeauftragte Deniz Kurku das Festival […]

Heimatvertriebene, Spätaussiedlerinnen und Spätaussiedler

Der Landesbeauftragte

Ziel der Landesbeauftragten ist die rechtliche, gesellschaftliche und kulturelle Teilhabe der in Niedersachsen lebenden Menschen mit Migrationshintergrund. Erfahren Sie mehr…

KONTAKT

Um Kontakt zum Verbindungsbüro der Landesbeauftragten in der niedersächsischen Staatskanzlei in Hannover aufzunehmen, klicken Sie bitte hier…

Skip to content