Landesbeauftragte hält Laudatio bei der Verleihung des Stadtkulturpreises

„Klang und Leben“ sind Musiker, die für Demenzpatienten Schlager aus vergangenen Jahrzehnten spielen. Im Rahmen der Verleihung des Stadtkulturpreises wurden sie am 06.12.2016 in Hannover für ihr herausragendes bürgerschaftliches Engagement geehrt. In Ihrer Laudatio pries Doris Schröder-Köpf die Musiker aus Hannover für ihren leidenschaftlichen Einsatz: „Die Krankheit versagt den Betroffenen nicht ihr Recht auf Teilhabe, auf Würde und die Freude am Leben. Die Musiker geben den Demenzkranken dieses Recht auf Würde zurück, indem sie ihnen die Angst und Verunsicherung vor dem weiteren Kontrollverlust nehmen“ so Schröder-Köpf.

c