Slide background

"In meinem Ehrenamt setze ich mich dafür ein, dass die Interessen von Migrantinnen und Migranten in Niedersachsen gewahrt werden."

DORIS SCHRÖDER-KÖPF

Landesbeauftragte für Migration und Teilhabe des Landes Niedersachsen

Aktuelle Informationen und Berichte

Schröder-Köpf zu Volkswagen – Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit

Volkswagen setzt ein Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit: Landesbeauftragte Doris Schröder-Köpf begrüßt das konsequente Vorgehen des Konzerns.

Aufruf zu ein Jahr NSU-Urteil: Breite Öffentlichkeit fordert Enquete-Kommission zur Aufklärung von Rassismusursachen

Hiermit möchten wir Sie auf den nachstehenden Aufruf vom Bundeszuwanderungs- und Integrationsrat für das Einsetzen einer Enquete-Kommission im Deutschen Bundestag zur Bekämpfung von Rassismus aufmerksam machen.

Sozialministerin Dr. Reimann zu Gast beim Austausch der Landesbeauftragten mit den Migrantenselbstorganisationen

Am 03.07.2019 war Sozialministerin Dr. Carola Reimann zu Gast beim turnusmäßigen Treffen der Landesbeauftragten für Migration und Teilhabe, Doris Schröder-Köpf, mit Vertreterinnen und Vertretern der niedersächsischen Migrantenselbstorganisationen und weiteren in der Integrationsarbeit tätigen Personen.

„Gefährliche Enthemmung“ – Doris Schröder-Köpf verurteilt Attacke von Rechtsradikalen auf das Schärfste

„Es ist eine überaus erschreckende Nachricht, dass Rechtsradikale in Hannover am vergangenen Sonntagabend offenbar ihren Hund auf einen Mann mit schwarzer Hautfarbe gehetzt haben. Die Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung laufen. Wir haben es nach einer enthemmten Sprache nun auch immer wieder mit einer Enthemmung bei Übergriffen zu tun, die alarmierend ist.

Reform des Staatsbürgerschaftsrechts: Schröder-Köpf warnt vor missverständlichen Leitkultur-Formulierungen

Die Koalitionsfraktionen haben sich am Dienstag, 25.6.2019, in Berlin auf eine Reform des Staatsbürgerschaftsrechts verständigt, die am heutigen Donnerstag im Bundestag beraten wird. Demzufolge ist geplant, die Hürden für die Erlangung der deutschen Staatsbürgerschaft zu erweitern.

Härtefallkommission in Niedersachsen setzt erfolgreiche Arbeit fort: 292 Personen erhalten 2018 die Chance auf ein Bleiberecht

Die Härtefallkommission beim Niedersächsischen Ministerium für Inneres und Sport zieht in ihrem Tätigkeitsbericht für 2018, der am Donnerstag, 27. Juni 2019, vorgestellt wurde, eine positive Bilanz:

Integration, Spracherwerb, Ausbildung – Doris Schröder-Köpf besucht Juniver in Döhren

Das deutsche Ausbildungswesen ist weltweit angesehen – aber es birgt auch einige Tücken. Die Juniver Jugendberufshilfe Diakonie Hannover unterstützt junge Geflüchtete und Menschen mit Zuwanderungshintergrund mit dem Projekt INSA dabei, sich ganzheitlich auf eine Ausbildung vorzubereiten.

„Nicht entmutigen lassen“: Doris Schröder-Köpf dankt anlässlich des Weltflüchtlingstages allen in der Flüchtlingsarbeit Engagierten

Heute begehen wir den Weltflüchtlingstag, der von den Vereinten Nationen vor 18 Jahren ins Leben gerufen wurde. An diesem Tag sollten wir uns vergegenwärtigen, dass weltweit aktuell 71 Millionen Menschen auf der Flucht sind vor Krieg, Terror und Verfolgung.

„Tolles Projekt mit beeindruckenden persönlichen Erfolgen“ Doris Schröder-Köpf trifft Brückenbauer*innen e.V.

Die Landesbeauftragte Doris Schröder-Köpf und der niedersächsische Innenminister Boris Pistorius zeigten sich beeindruckt von den Ausbildungserfolgen der Brückenbauer*innen e.V., die am 18.06.2019 zu einem Besuch in den Niedersächsischen Landtag gekommen waren.

Weil und Schröder-Köpf wünschen ein gesegnetes Ramadanfest 2019

Fastenbrechen 2019 – Eid al-Fitr Weil und Schröder-Köpf wünschen ein gesegnetes Ramadanfest 2019 und laden rund 150 Gäste zum Empfang ins Gästehaus ein.

Die Landesbeauftragte

Ziel der Landesbeauftragten ist die rechtliche, gesellschaftliche und kulturelle Teilhabe der in Niedersachsen lebenden Menschen mit Migrationshintergrund. Erfahren Sie mehr…

Kontakt

Um Kontakt zum Verbindungsbüro der Landesbeauftragten in der niedersächsischen Staatskanzlei in Hannover aufzunehmen, klicken Sie bitte hier…