Aktuelle Informationen und Berichte der Landesbeauftragten

Interview in der Neuen Presse: Die Doppelpass-Debatte

Im Interview mit Dirk Altwig von der Neuen Presse am 20.04.2017 sprach sich Doris Schröder-Köpf dafür aus, dass das Wahlrecht an den Lebensmittelpunkt geknüpft werden sollte.

Wirtschaftsministerium unterstützt Welcome Center für internationale Fach- und Führungskräfte und Unternehmen in Südniedersachsen

Hiermit möchten wir auf die nachstehende Pressemitteilung des Wirtschaftsministeriums hinweisen:

KOMMT ZUM SCHWIMMEN!

Ärztekammer Niedersachsen und Hannover 96 starten ab 25.04.2017 Schwimmkurse für Menschen mit Migrationshintergrund in Stadt und Region Hannover. 

Niedersächsischer Landtag beschließt Ausbau des herkunftssprachlichen Unterrichts – Schröder-Köpf: „Mehrsprachigkeit ist großes Potenzial für Niedersachsen“

Mit dem Beschluss des Niedersächsischen Landtags vom 6. April 2017 wird das mehrsprachige Unterrichtsangebot an Niedersachsens Schulen weiter ausgebaut.

Integrationsmoderatorinnen und -moderatoren nehmen Arbeit auf

Wirtschafts- und Arbeitsstaatssekretärin Daniela Behrens hat am 04.04.2017 die ersten „Überbetrieblichen Integrationsmoderatorinnen und -moderatoren“ für Geflüchtete in Hannover begrüßt.

Mit neuem 3-Millionen-Programm „Gemeinwesenarbeit und Quartiersmanagement“ werden Wohnquartiere gestärkt

Sozial- und Bauministerin Cornelia Rundt gibt Startschuss für neuen Wettbewerb zur Modellförderung.

Landesbeauftragte besucht Mig-Pop-Abschlusskonzert

Als Schirmherrin des musikalischen Projekts „Mig-Pop-Integration durch Musik“ konnte sich Doris Schröder-Köpf am 02.04.2017 unter der Leitung der Sängerin Ayda an wunderbaren Nachwuchskünstlerinnen und Nachwuchskünstlern erfreuen.

Auftaktveranstaltung „Integration mit Herz und Verstand – Landfrauen schaffen Begegnung“

Am 29.03.2017 hielt die Landesbeauftragte für Migration und Teilhabe, Doris Schröder-Köpf, ein Grußwort zur Auftaktveranstaltung der Landfrauen in Friedland.

Neuigkeiten des ALBuM-Netzwerkes

Hiermit möchten wir Sie auf den neuen ALBuM-Newsletter aufmerksam machen. Im Mittelpunkt des Newsletters stehen Angebote, die ALBuM für Geflüchtete anbietet und Menschen mit Migrationsgeschichte offen stehen.

Landesweit tätige Migrantenorganisation wird erstmals freier Träger der Jugendhilfe

Niedersachsens Sozialministerin Cornelia Rundt überreicht Anerkennungsbescheinigung an die Föderation türkischer Elternvereine in Niedersachsen e.V.

Jahresbericht der Niedersächsischen Härtefallkommission vorgelegt – Doris Schröder-Köpf: „Eine wichtige Institution im Zeichen einer humanen Flüchtlingspolitik“

Am heutigen Donnerstag, den 30. März 2017, hat das Niedersächsische Innenministerium den jährlichen Tätigkeitsbericht der Niedersächsischen Härtefallkommission vorgelegt.

Vorstellung Bericht der Härtefallkommission 2016

10 Jahre Härtefallkommission in Niedersachsen: 221 Personen erhalten 2016 über Härtefallkommission die Chance auf ein Bleiberecht.