Die Landesbeauftragte gratuliert: Dajana Beqja ist Jahrgangsbeste im Friseurhandwerk

In Niedersachsen gibt es viele junge zugewanderte Menschen, die sich mit großem Ehrgeiz und Willenskraft bemühen, ihre Ziele zu erreichen – und bereits hohe Hürden überwunden haben. So wie die 20-Jährige Dajana Beqja aus Burgdorf, in diesem Jahr Jahrgangsbeste im Friseurhandwerk. Frau Beqja stammt aus Albanien und beherrschte noch vor wenigen Jahren kaum die deutsche Sprache. Die Landesbeauftragte für Migration und Teilhabe beglückwünscht die junge Frau zu dieser beeindruckenden Leistung und wünscht ihr viel Erfolg auf ihrem weiteren Lebensweg.

Siehe HAZ-Bericht vom 25.07.2018.