Informationsgespräch mit Vertreterinnen und Vertretern des polnischen Konsulats

Als Ansprechpartnerin für die Belange polnischer Bürgerinnen und Bürger in Niedersachen kam die Landesbeauftragte dem Wunsch des polnischen Generalkonsulats in Hamburg gerne nach und lud am 19. Mai 2017 zu einem Gespräch in die Staatskanzlei in Hannover ein. Dabei ging es u.a. um die Arbeit der Jugendämter in Deutschland sowie die Einbindung von Obdachlosen in die Gesellschaft. An dem Treffen nahmen auch zwei VertreterInnen des Nds. Sozialministeriums teil, die Konsulin Kotowicz und Konsul Pindels sachkundige Auskunft gaben.