„German for refugees“: Diakonie in Niedersachsen stellt Sprach-App für Flüchtlinge vor

Eine neue Sprachlern-App der Diakonie in Niedersachsen soll Flüchtlingen den Weg in den deutschen Alltag erleichtern. Bis zu 800 häufig benutzte Vokabeln kann die App in 50 Sprachen übersetzen – und ermöglicht den Neuankömmlingen so, selbstständig Deutsch zu üben. Weiterlesen

PRO ASYL: Leitfaden zum ehrenamtlichen Engagement

PRO ASYL hat eine Broschüre mit zahlreichen Informationen und Anregungen veröffentlicht, wie man sich für Flüchtlinge engagieren kann. Das Heft soll Anregungen liefern, wo Sie sich einbringen können, damit schutzbedürftige Menschen hier gut ankommen, in Sicherheit leben, die Chance auf Teilhabe erhalten und sich zuhause fühlen können.

Weiterlesen

Niedersächsische Flüchtlingsrat: Flüchtlingshilfe regional organisieren

Flüchtlingsrat_LogoDer niedersächsische Flüchtlingsrat bittet um Ihre Hilfe u.a. bei der Aktualisierung des Adressreaders, der Kontakte nicht nur zu Ausländerbehörden und Rechtsvertreter_innen, sondern v.a. auch zu örtlichen Initiativen und Beratungsstellen anbietet. Weiterlesen

Wie kann ich helfen? Broschüre bietet Tipps und Informationen zum ehrenamtlichen Engagement in der Flüchtlingshilfe

Von der „Caritas in Niedersachsen“, dem „Diakonischen Werk evangelischer Kirchen in Niedersachsen e.V.“ und dem „Haus kirchlicher Dienste der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers“ ist die Publikation „Flüchtlinge in Niedersachsen. Was kann ich tun? Tipps und Informationen für (ehrenamtliche) Begleiterinnen und Begleiter von Flüchtlingen“ herausgegeben worden. Weiterlesen

180 Millionen Euro jährlich zusätzlich für die Integration

thumbnail of Pressemitteilung_BBB_150617In einer gemeinsamen Mitteilung plädieren die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW), der Deutsche Volkshochschulverband (DVV) und der Bundesverband der Träger Beruflicher Bildung (BBB) für eine Sprachoffensive für Einwanderer.

Weiterlesen