„Mein größter Erfolg des Jahres“: Luc Degla erinnert sich in der Braunschweiger Zeitung an die Lesung „Der Reichtum der Fremden“

Am 29. September 2016 fand auf Einladung der Landesbeauftragten für Migration und Teilhabe und Hannovers Oberbürgermeister Stefan Schostok im Neuen Rathaus eine Lesung mit dem Titel der „Reichtum der Fremden“ statt. Weiterlesen

Landesbeauftragte Schröder-Köpf und Ministerpräsident Weil verleihen den Niedersächsischen Integrationspreis 2016

Am 16.11.2016 wurde zum siebten Mal der Niedersächsische Integrationspreis verliehen. In diesem Jahr stand er unter dem Motto: „Zugehörigkeit durch Verständigung – Sprache ist der Schlüssel“. Im feierlichen Rahmen vor über 250 Gästen fand die Vergabe des Niedersächsischen Integrationspreises 2016 im Alten Rathaus in Hannover statt.

Weiterlesen

Glückwunsch-Video zum Caritas-Jubiläum von der Landesbeauftragten

Am 10.09.2016 wurde das 100-jährige Bestehen der Caritas im Bistum Osnabrück gefeiert. Doris Schröder-Köpf hat sich mit einem Glückwunsch-Video bei der Caritas für deren vielfältige Arbeit und deren Engagement für die Flüchtlingshilfe bedankt. Weiterlesen

IQ Netzwerk Niedersachsen – Sondernewsletter 2016

Hiermit möchten wir Sie auf den Sondernewsletter 2016 anlässlich von 5 Jahren IQ Netzwerk Niedersachsen hinweisen. Weiterlesen

Statistisches Bundesamt: „Bevölkerung mit Migrations­hinter­grund auf Rekord­niveau“

In einer Pressemitteilung meldete das Statistische Bundesamt neue Bevölkerungszahlen in Bezug auf Menschen mit einem so genannten Migrationshintergrund. Demnach lebten im Jahr 2015 rund 17,1 Millionen Menschen in Deutschland mit einen Migrationshintergrund und damit mehr Menschen als je zuvor (Zuwachs von 4,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahr). Der Anteil der Bevölkerung mit Migrationshintergrund an der Gesamtbevölkerung erreichte 21,0 %. Der außergewöhnlich hohe Anstieg ist vor allem auf ausländische Zuwanderer zurückzuführen. 2015 lebten 11,5 Millionen Zuwanderer in Deutschland, das waren 5,5 % mehr als im Vorjahr.

Lesen Sie hier die Pressemitteilung des Statistischen Bundesamtes weiter.

„So geht Deutschland“: Ein Buch ohne Tabus für junge Flüchtlinge

Wir möchten Sie auf das Buch „Ankommen – So geht Deutschland“ aufmerksam machen. Weiterlesen

Kinderbräute kommen nach Niedersachsen

Nun will die Politik handeln. Viele nach Niedersachsen kommende minderjährige Flüchtlinge sind bereits verheiratet. Das Land zählt weit über 100 Fälle, in Einzelfällen sind die Bräute noch Kinder. Weiterlesen

EKD-Ratsvorsitzender fordert flächendeckenden Islamunterricht an deutschen Schulen

Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, hat sich für einen „flächendeckenden Islamunterricht“ an deutschen Schulen ausgesprochen. Weiterlesen

Landesbeauftragte besucht Notunterkunft in Oldenburg-Etzhorn

Doris Schröder-Köpf sagt am 12.05.2016 Dankeschön beim Team Oldenburg. Weiterlesen

Aktionsrat Bildung veröffentlicht Gutachten zu Integration durch Bildung

Der Aktionsrat Bildung stellt am 3.5.2016 sein neues Gutachten „Integration durch Bildung. Migranten und Flüchtlinge in Deutschland“ vor. Darin empfiehlt das „Expertengremium renommierter Bildungswissenschaftler“ eine zweijährige „theorieentlastete“ Ausbildung und Teilqualifizierungen, die Flüchtlingen den Einstieg in Ausbildung und Arbeit erleichtern sollen: Weiterlesen

Film: Ankommen in Deutschland – Wie Flüchtlinge in Sportvereinen integriert werden

Wir möchten Sie auf einen Film, den Politik zum Anfassen e.V. zusammen mit der Realschule Isernhagen gedreht hat, aufmerksam machen:

Weiterlesen

„Wohnen für Hilfe“ – Kooperationsprojekt Kommunaler Seniorenservice und Studentenwerk

„Wohnen für Hilfe“ – Generationenvertrag einmal anders. Die Wohnungsnot bei internationalen Studierenden ist ziemlich groß. Jedes Projekt zur Wohnraumerschließung hilft. Wir möchten Sie auf das Kooperationsprojekt zwischen dem Kommunalen Seniorenservice und dem Studentenwerk Hannover aufmerksam machen. Weiterlesen