Begegnungsarbeit in Burgdorf: Doris Schröder-Köpf virtuell zu Gast beim Nachbarschaftstreff am Ostlandring

Es war ein Besuch der etwas anderen Art, und doch in Corona-Zeiten nichts Ungewöhnliches mehr: Zugeschaltet über einen PC war Niedersachsens Landesbeauftragte für Migration und Teilhabe, Doris Schröder-Köpf, am Dienstag, 22.9.2020, beim Nachbarschaftstreff in Burgdorf zu Besuch. Gesundheitliche Gründe ließen ein Vor-Ort-Erscheinen leider nicht zu. Dennoch nutzte Schröder-Köpf die Gelegenheit zum ausgiebigen persönlichen Austausch mit einigen zugewanderten Bewohner*innen des Ostlandrings. Weiterlesen

Schröder-Köpf überreicht Sprachkurszertifikate an geflüchtete Frauen in Salzgitter

Im AWO-Stadtteilzentrum AWISTA in Salzgitter-Fredenberg übergab die Landesbeauftragte am 17.2.2020 die Zertifikate für den deutschen Spracherwerb (Niveau A2) an geflüchtete Frauen. Schröder-Köpf war sichtlich erfreut, die erfolgreichen Kursteilnehmer*innen sowie alle im Stadtteilzentrum engagierten Menschen kennenzulernen. Nachdem Schröder-Köpf aus gesundheitlichen Gründen an der gemeinsamen Veranstaltung im Rahmen der Begegnungsreihe „Wir leben zusammen“ am 20.9.2019 nicht hatte teilnehmen können, holte sie ihren Besuch in Fredenberg nun wie versprochen nach.

 

Foto: Rudolf Karliczek

Dabei fand Schröder-Köpf sehr wertschätzende Worte für die geleistete Arbeit im AWISTA: „Wenn Geflüchtete aus anderen Länder nach Salzgitter kommen, treffen sie sich nicht wie zufällig im Supermarkt, die Begegnung dieser Menschen muss organisiert werden. So wie AWISTA hier Orte der Begegnung zwischen den verschiedenen Kulturen schafft, so helfen sich die Einwohner von Fredenberg auch gegenseitig, im Alltag und bei Behördengängen und Spracherwerb“, so die Landesbeauftragte.

Bericht zur Begegnungsveranstaltung im AWISTA am 20.9.2019

Doris Schröder-Köpf im Gespräch mit Abbé Justin Nkunzi

Die Landesbeauftragte für Migration und Teilhabe, Doris Schröder-Köpf, traf sich am 01.12.2019 mit Abbé Justin Nkunzi, Projektpartner des Katholischen Missionswerks missio in der DR Kongo, und Egbert Biermann, Verantwortlicher von „Diakonia St. Clemens“ in Hannover, um über die Lage der Menschen in der Demokratischen Republik Kongo zu sprechen. Weiterlesen

Austausch mit den kommunalen Integrationsbeauftragten und Koordinierungsstellen

Wie in den vergangenen Jahren auch lud die Landesbeauftragte für Migration und Teilhabe, Doris Schröder-Köpf, ihre Kolleg*innen aus den Kommunen sowie die Vertreter*innen der Koordinationsstellen Migration und Teilhabe zu einem eintägigen Austausch und Netzwerktreffen in die Landeshauptstadt ein. Weiterlesen

Auf dem Weg zu mehr politischer Teilhabe in der Einwanderungsgesellschaft: Podiumsdiskussion im Haus der Kulturen Braunschweig

„Politische Teilhabe in der Einwanderungsgesellschaft“: Das war das Thema der Podiumsveranstaltung, zu der die Landesbeauftragte für Migration und Teilhabe, Doris Schröder-Köpf, am 6.11.2019 gemeinsam mit der Niedersächsischen Landeszentrale für politische Bildung und dem Haus der Kulturen in Braunschweig eingeladen hatte (siehe Veranstaltungshinweis) Weiterlesen

Bundesweiter Vorlesetag: Doris Schröder-Köpf in der AWO-Kita Schweringer Straße in Hannover

Unbekannt bedeutet selten bedrohlich – man muss sich manchmal nur dran gewöhnen: Diese Lektion lernen die Tiere in dem Kinderbuch „Achtung Ziesel“. Anlässlich des bundesweiten Vorlesetages las die Landesbeauftragte für Migration und Teilhabe, Doris Schröder-Köpf, am Freitag, 15.11.2019 den Kindern der AWO-Kita in der Schweriner Straße in Hannover u.a. die Geschichte des Ziesels vor, der in die Welt von alteingesessenen und zunächst verängstigten Teichbewohnern tritt. Weiterlesen

Niedersächsischer Integrationspreis 2019

Ministerpräsident Stephan Weil und die Landesbeauftragte für Migration und Teilhabe Doris Schröder-Köpf haben zusammen mit der Jury den Niedersächsischen Integrationspreis verliehen. Der Festakt fand am 26.08.2019 im Congress Centrum Wienecke XI in Hannover statt. Weiterlesen

Sozialministerin Dr. Reimann zu Gast beim Austausch der Landesbeauftragten mit den Migrantenselbstorganisationen

Am 03.07.2019 war Sozialministerin Dr. Carola Reimann zu Gast beim turnusmäßigen Treffen der Landesbeauftragten für Migration und Teilhabe, Doris Schröder-Köpf, mit Vertreterinnen und Vertretern der niedersächsischen Migrantenselbstorganisationen und weiteren in der Integrationsarbeit tätigen Personen. Weiterlesen

Weil und Schröder-Köpf wünschen ein gesegnetes Ramadanfest 2019

Fastenbrechen 2019 – Eid al-Fitr

Weil und Schröder-Köpf wünschen ein gesegnetes Ramadanfest 2019 und laden rund 150 Gäste zum Empfang ins Gästehaus ein. Weiterlesen

Schirmherrin Schröder-Köpf besucht Premiere der szenischen Lesung „Seestern in Südtirol“

Doris Schröder-Köpf besucht als Schirmherrin der neuen szenischen Lesung „Seestern in Südtirol“ die Premiere am 3. Mai im Theater in der List. Im Anschluss an die Lesung folgte ein Gespräch mit der Landesbeauftragten, einem Geflüchteten und einer Vertreterin des Niedersächsischen Flüchtlingsrats. Weiterlesen

Schröder-Köpf zu Gast im Café Dialog in Northeim

„Gut in Vielfalt leben!?“ Unter dieser Überschrift stand eine Diskussionsveranstaltung, zu der die Landtagsabgeordnete der SPD, Frauke Heiligenstadt, ins Cafe Dialog in Northeim am 6. Mai 2019 eingeladen hatte. Weiterlesen

Doris Schröder-Köpf übernimmt Schirmherrschaft von szenischer Lesung „Seestern in Südtirol“

Das Projekt der szenischen Lesung startet offiziell mit der Premiere am 3. Mai 2019 um 20:00 Uhr im Theater in der List in Hannover, an der die Landesbeauftragte für Migration und Teilhabe als Schirmherrin teilnimmt. Weiterlesen