Einträge von Roland Hiemann

Landesbeauftragte für Migration und Teilhabe, Doris Schröder-Köpf, wünscht den Ezidinnen und Eziden in Niedersachsen besinnliche Fasten- und Festtage zu Ehren ihrer Heiligen Khidir Nebi und Khidir Ilyas

Am Montag, 11.02.2019, haben die ezidischen Fasten- und Festtage zu Ehren der Schutzheiligen Khidir Nebi und Khidir Ilyas begonnen. In der ezidischen Mythologie werden diese Figuren als zwei Brüder vorgestellt, die der Gesellschaft ihren Segen bringen.

Land Niedersachsen unterstützt Städte 2018 mit insgesamt 10 Millionen Euro aus dem Integrationsfonds

Pistorius: „Wichtiger Baustein für Integrationsmaßnahmen in elf niedersächsischen Städten“ Der Niedersächsische Minister für Inneres und Sport, Boris Pistorius, überreichte am 18. Dezember 2018 in Hannover den Förderbescheid über eine Förderung des Landes Niedersachsen aus dem Integrationsfonds in Höhe von 1.034.000 Euro an den Oberbürgermeister der Hansestadt Lüneburg, Ulrich Mädge.

Kabinett billigt Eckpunktepapier zur Interkulturellen Öffnung der Landesverwaltung – Ausbildungs- und Studiengänge sollen weiterentwickelt, Beschäftigte fortgebildet werden

Die Gesellschaft verändert sich und die Landesverwaltung ändert sich mit. Die zunehmende gesellschaftliche Vielfalt ist Anlass für die Niedersächsische Landesregierung, die interkulturelle Offenheit und Kompetenz in den Einrichtungen des Landes hervorzuheben. Das Kabinett hat am Dienstag, 4.12.2018, das Eckpunktepapier des Niedersächsischen Sozial- und Gleichstellungsministeriums zur Interkulturellen Öffnung der Landesverwaltung gebilligt.

Wider den „blanken Menschenhass“: Doris Schröder-Köpf verurteilt rechte Schändung muslimischer Gräber in Northeim

In der Nacht zum Sonntag, 11. November 2018, haben noch unbekannte Täter mehrere muslimische Gräber auf einem Friedhof in Northeim mit Hakenkreuzen und rechten Symbolen beschmiert. Die Landesbeauftragte für Migration und Teilhabe, Doris Schröder-Köpf, verurteilt die offensichtlich politisch motivierte Grabschändung als Angriff auf die demokratisch-freiheitliche Grundordnung auf das Schärfste.