Einträge von Roland Hiemann

Treffen der kommunalen Integrationsbeauftragten und der Koordinierungsstellen Migration und Teilhabe im Landesmuseum Hannover

Auf Einladung der Niedersächsischen Landesbeauftragten für Migration und Teilhabe, Doris Schröder-Köpf, haben sich am 15.10.2018 die Integrationsbeauftragten der Niedersächsischen Kommunen sowie Vertreterinnen und Vertreter der Koordinierungsstellen Migration und Teilhabe zu einem Informations- und Erfahrungsaustausch in Hannover getroffen.

„Jeder geflüchtete Mensch hat das Recht auf ein faires Asylverfahren“: Doris Schröder-Köpf zum „Tag des Flüchtlings“ im Rahmen der IKW 2018

Zum „Tag des Flüchtlings“ am 28. September 2018 im Rahmen der Interkulturellen Woche erklärt die Niedersächsische Landesbeauftragte für Migration und Teilhabe, Doris Schröder-Köpf MdL: „Fluchtmigration ist ein globales Phänomen der Menschheitsgeschichte, das unseren europäischen Kontinent stets geprägt hat. Allein in diesem Jahr haben mehr als 85.000 Menschen europäisches Festland betreten, in der Hoffnung auf ein […]

SVR-Integrationsbarometer erschienen: Mehrheit bewertet das Integrationsklima positiv

Migration ist kein Problem! Das findet eine deutliche Mehrheit der Menschen im Einwanderungsland Deutschland laut dem aktuellen SVR-Integrationsbarometer. Sie bewertet das Zusammenleben in unserer pluralen Gesellschaft grundlegend positiv. Dies gilt besonders dort, wo Menschen kulturelle Vielfalt im Alltag selbst erleben. Die meisten Befragten (mit und ohne Migrationshintergrund) seien im Grundsatz weiterhin zwar dafür, Geflüchtete aufzunehmen, […]

Angehende „Fachfrauen für interkulturelle soziale Arbeit“ zu Gast in der Staatskanzlei

In Göttingen richtet sich die Weiterbildung „Fachfrau für interkulturelle soziale Arbeit“ an geflüchtete Migrantinnen. Diese wird seit 2016 von der VHS Göttingen in Kooperation mit dem Institut für angewandte Kulturforschung (Ifak) angeboten. Die Landesbeauftragte war sehr erfreut, am 17.09.2018 die sehr motivierten Teilnehmerinnen des aktuellen Kurses in der Staatskanzlei kennenzulernen und von Ihren Lebenswegen und […]

Ausschreibung des BAMF über Zuwendungen aus dem EU-Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds: Anträge können bis einschl. 11. Oktober eingereicht werden!

Neben den verschiedenen durch das Land Niedersachsen geförderten und unterstützten Beratungsangeboten und Projekten im Bereich der Migration und Teilhabe finden finanzielle Förderungen von Programmen oder Projekten auch auf verschiedenen Ebenen staatlicher und nichtstaatlicher Akteure statt. Dazu zählt auch der Asyl,- Migrations- und Integrationsfonds (AMIF) der Europäischen Union. Der Fond unterstützt die EU-Mitgliedstaaten bei der effizienten […]

Grußbotschaft der Landesbeauftragten zum islamischen Opferfest am 21. August 2018

„Allen Muslima und Muslimen, die in Niedersachen dieses Fest begehen, gratuliere ich von ganzem Herzen und wünsche ihnen besinnliche Feiertage im Kreise ihrer Familien und Freunde. Religiöse Feste wie diese sind auch immer ein Motor des interreligiösen und gesellschaftlichen Dialogs, denn nicht nur Freunde und Bekannte muslimischen Glaubens werden zu den Feierlichkeiten eingeladen. Ängste und […]

„Eine Erfolgsgeschichte“: Doris Schröder-Köpf über die Integration der russlanddeutschen Bevölkerung in Niedersachsen

Am Sonnabend, 11. August 2018, fand auf Einladung des Honorarkonsuls der Russischen Föderation in Hannover, Heino Wiese, eine Veranstaltung zum deutsch-russischen Verhältnis in Gifhorn statt. Anliegen der festlichen Veranstaltung im Glockenpalast war es, die zivilgesellschaftlichen Beziehungen zwischen Russland und Deutschland bzw. Niedersachsen zu stärken.