Slide background

"In meinem Ehrenamt setze ich mich dafür ein, dass die Interessen von Migrantinnen und Migranten in Niedersachsen gewahrt werden."

DORIS SCHRÖDER-KÖPF

Landesbeauftragte für Migration und Teilhabe des Landes Niedersachsen

Aktuelle Informationen und Berichte

pk2

Regionalkongress der Neuen Deutschen Organisationen – Doris Schröder-Köpf: „Einwanderungsland Deutschland ist bereichernde Realität im Jahr 2016“

Am heutigen Freitag, den 2. Dezember 2016, fand der Regionalkongress der Neuen Deutschen Organisationen mit der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration Aydan Özoğuz sowie der Landesbeauftragten Doris Schröder-Köpf in Hannover statt. Auf der vorangehenden Pressekonferenz stellt Schröder-Köpf fest: „Jede Gesellschaft kann nur lebendig bleiben, wenn sie sich verändert und in der Lage […]

nds-packt-anbanner_1_zu_1

Ein Jahr „Niedersachsen packt an“

Hiermit möchten wir Sie auf die Presseinformation der Niedersächsischen Staatskanzlei vom 30.11.2016 aufmerksam machen. Gemeinsam mit dem Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB), den Unternehmerverbänden Niedersachsen (UVN), den beiden großen christlichen Kirchen in Niedersachsen sowie dem Land Niedersachsen wurde vor einem Jahr das  Aktionsbündnis „Niedersachsen packt an!“ ins Leben gerufen.

dsc00022

Austausch zum Thema Familienberatung

Ein guter Austausch fand am 30.11.2016 zwischen der Landesbeauftragten, dem polnischen Generalkonsulat und den Vertreter/innen der Kirchen und Wohlfahrtsverbände zum Thema Familienberatung statt.

dsc00246-01

Fachtagung der Landesbeauftragten: „Sprachbarrieren überwinden – junge Geflüchtete auf dem Weg in den Arbeitsmarkt“

„Sprachbarrieren überwinden – Teilhabe ermöglichen. Welche Chancen haben junge Geflüchtete auf dem Weg in die Berufswelt?“ Zu diesem Thema hatten am (heutigen) Montag die Landesbeauftragte für Migration und Teilhabe, Doris Schröder-Köpf, Kultusministerin Frauke Heiligenstadt und die Ministerin für Wissenschaft und Kultur, Gabriele Heinen-Kljajić, eingeladen. Ziel der Tagung war es, sich mit Expertinnen und Experten aus […]

bu

Landesbeauftragte hält Rede zur Willkommenskultur für zugewanderte Familien

Die Herbstakademie der Akademie für Leseförderung Niedersachsen in Kooperation mit dem Niedersächsischen Kultusministerium, der Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek und der Stiftung Lesen stand am 23.11.2016 unter dem Motto „Integration durch Sprache und Lesen: Familie im Fokus“.

PM

Rede der Landesbeauftragten zur Vollvermummung

In der heutigen (22.11.2016) Plenarsitzung im Niedersächsischen Landtag hielt Doris Schröder-Köpf eine Rede zu TOP Nr.4d-Aktuelle Stunde-: „Vollvermummung und Koranverteilung: keine falsche Toleranz in Niedersachsen“.

dsc00604-01

Vorlesen in der Grundschule Fuhsestraße in Hannover-Leinhausen

Die Landesbeauftragte für Migration und Teilhabe, Doris Schröder-Köpf, nahm am 18.11.2016 am bundesweiten Vorlesetag teil und las den Kindern der 1c aus dem Buch „Eliot und Isabella im Finsterwald“ von Ingo Siegner vor.

I-preis-logo

Landesbeauftragte Schröder-Köpf und Ministerpräsident Weil verleihen den Niedersächsischen Integrationspreis 2016

Am 16.11.2016 wurde zum siebten Mal der Niedersächsische Integrationspreis verliehen. In diesem Jahr stand er unter dem Motto: „Zugehörigkeit durch Verständigung – Sprache ist der Schlüssel“. Im feierlichen Rahmen vor über 250 Gästen fand die Vergabe des Niedersächsischen Integrationspreises 2016 im Alten Rathaus in Hannover statt.

weiss-quadrat-Studien

Flüchtlinge und Firmen sollen sich auf neuer Plattform finden

Hiermit möchten wir Sie auf den Bericht der Deutschen Presseagentur vom 16.11.16 über die Plattform «Join» aufmerksam machen. Die Internetplattform soll Flüchtlinge auf der Suche nach Praktikumsplätzen mit Unternehmen künftig zusammenbringen.

logo4

Innenminister Boris Pistorius weiht gemeinsam mit Til Schweiger Kinderbetreuung in Erstaufnahmeeinrichtung Osnabrück ein

Am heutigen Mittwoch (16.11.2016) haben der Niedersächsische Minister für Inneres und Sport, Boris Pistorius, und der Schauspieler und Filmproduzent Til Schweiger das neue Gebäude der Kinderbetreuung in der Erstaufnahmeeinrichtung Osnabrück eingeweiht. Die Til-Schweiger-Foundation hat den Bau mit der Übernahme eines Großteils der Kosten (500.000 Euro) maßgeblich unterstützt. Die Landesbeauftragte für Migration und Teilhabe, Doris Schröder-Köpf, zeigt […]

Veranstaltungen

  • Keine Veranstaltungen

Veranstaltungen der Landesbeauftragten

Herbstkonferenz der Integrations-, Ausländer- und Migrationsbeauftragten der Bundesländer 2015

IMG_83405. und 6. November 2015 in Göttingen

„Gemeinsam Sprache fördern schon vor der Schule – Brücken bauen für Kinder mit Migrati­onsgeschichte“

IMG_8284_gruppeEine Fachtagung der Niedersächsischen Landesbeauftragten für Migration und Teilhabe und des Niedersächsischen Kultusministeriums
Hannover, 02. November 2015

Angebote für Flüchtlinge und ehrenamtlich Engagierte

Die Liederfibel – Willkommen in Niedersachsen – kann ab sofort wieder in kleinen Mengen angefordert werden.

Aufgrund der großen Nachfrage freuen wir uns, dass wir in Zusammenarbeit mit dem Bündnis „Niedersachsen packt an“ www.niedersachsen-packt-an.de ab sofort eine Neuauflage der Liederfibel anbieten können.

Die Landesbeauftragte für Migration und Teilhabe, Doris Schröder-Köpf, hatte am Montag, 22. Februar 2016, in Hannover die internationale Liederfibel „Willkommen in Niedersachsen“ der Öffentlichkeit vorgestellt. „Mit unserer Liederfibel legen wir ein bundesweit bislang einmaliges Projekt vor, von dem wir hoffen, dass es Schule macht“, sagte Schröder-Köpf vor Journalisten in Hannover.

 

Ratgeber für Ehrenamtliche

Willkommen_klein

Für Bürgerinnen und Bürger, die sich bereits ehrenamtlich in der Flüchtlingsarbeit engagie­ren oder dieses vorhaben, hat die niedersächsische Landesbeauftragte für Migration und Teilhabe, Doris Schröder-Köpf, einen „Ratgeber für Ehrenamtliche zur Unterstützung von Flüchtlingen in Niedersachsen“ entwickeln lassen. Der Ratgeber gibt zahlreiche Informationen rund um die Rechte und Pflichten der Flücht­linge, Hinweise auf die vielen Angebote für Flüchtlinge und zu den Möglichkeiten zur Vernet­zung der Ehrenamtlichen untereinander.

Informationen zu Asyl und Flüchtlingen

FreiwilligenBörse des Landes Niedersachsen

Auf www.freiwilligenserver.de können Hilfsorganisationen, Kommunen oder Erstaufnahmeeinrichtungen ihren aktuellen Bedarf an Hilfe melden. So sehen Bürgerinnen und Bürger sofort, wo sie in ihrer Nähe aktiv werden können.

Die Landesbeauftragte

Ziel der Landesbeauftragten ist die rechtliche, gesellschaftliche und kulturelle Teilhabe der in Niedersachsen lebenden Menschen mit Migrationshintergrund. Erfahren Sie mehr…

Beirat für Migration und Teilhabe

Der Niedersächsische Beirat für Migration und Teilhabe hat die Aufgabe es ist, die Landesregierung in diesem Bereich zu beraten. Seine 46 Mitglieder repräsentieren u.a. die Migrantenselbstorganisationen. Den Vorsitz führt die Landesbeauftragte. Erfahren Sie mehr…

Kontakt

Um Kontakt zum Verbindungsbüro der Landesbeauftragten in der niedersächsischen Staatskanzlei in Hannover aufzunehmen, klicken Sie bitte hier…